Lastenrad für Kinder

Ein Lastenfahrrad mit deinen Kindern zu fahren, ist eine großartige Möglichkeit, mit deinen Kleinen durch die Stadt und Landschaft zu düsen.
Kopiert!
INHALT

Auf deinem Lastenrad verbrennst Du nicht nur Kalorien, sondern tankst auch frische Luft und Vitamin D. Außerdem sind Lastenräder gut für die Umwelt. Sie stoßen keine Emissionen aus und können dir sogar helfen, Geld für Familien-Urlaub und -Einkäufe zu sparen.


Lastenfahrräder sind eine großartige Möglichkeit, Kinder und Ausrüstung zu transportieren, egal ob Du Besorgungen in der Stadt machst oder eine Radtour mit der Familie unternimmst. Moderne Lastenräder sind sehr einfach zu fahren und zu beherrschen und können eine Menge Gewicht tragen. Außerdem macht es den Kindern viel Spaß, mit ihnen mitzufahren!


Hier sind ein paar Tipps, wie Du dein Lastenrad gemeinsam mit deinen Kindern fährst:


1. Wähle das richtige Lastenrad. Nicht alle Lastenfahrräder sind gleich, und einige sind für den Transport von Kindern besser geeignet als andere. Wenn Du ein oder zwei kleine Kinder transportierst, ist ein Longtail-Lastenrad oder ein Frontlader-Lastenrad gut geeignet. Wenn Du drei oder mehr Kinder transportieren möchtest, oder wenn Du nicht nur Kinder, sondern auch Ausrüstung transportieren möchtest, ist ein Lastenfahrrad mit Anhänger oder ein Hecklader eine gute Wahl.

2. Rüste dein Fahrrad gut aus. Wenn Du kleine Kinder transportierst, brauchst Du einen Kindersitz oder mehrere Sitze. Neben einem bequemen Sitz für deine Kinder musst Du auch darauf achten, dass dein Lastenfahrrad über einen guten Gepäckträger oder einen Korb verfügt, in dem Du all deine Sachen sicher verstauen kannst. Für größere Kinder kannst Du einen Fahrradanhänger oder ein Lastenfahrrad mit einer Box verwenden.

3. Sei vorbereitet. Bevor Du dich auf den Weg machst, solltest Du deine Route kennen und dich auf eventuelle Hügel oder andere Hindernisse einstellen. Wenn Du kleine Kinder dabeihast, solltest Du auch Snacks und Getränke für sie mitnehmen, falls sie mitten auf der Fahrt unstillbaren Hunger und Durst bekommen.


4. Fahren sicher. Wenn Du mit Kindern unterwegs bist, fährst Du am besten etwas langsamer. Achte auf den Verkehr und sei insbesondere an Kreuzungen mit viel Straßenverkehr vorsichtig.

Mit ein wenig Planung und Vorbereitung kann ein Lastenfahrrad mit Kindern eine großartige Möglichkeit sein, sich in der Stadt fortzubewegen oder eine Radtour mit der Familie zu unternehmen.

Teilen

Auch interessant

Kaufe und verkaufe
dein Fahrrad bei cycle.de!