ADFC e.V.

Die größte Fahrrad-Organisation Europas.
Kopiert!
INHALT

Der 1977 gegründete Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit mehr als 100.000 Mitgliedern der größte Fahrradclub in Deutschland. Sein Hauptziel ist es, das Radfahren zu fördern und das Radfahren attraktiver und sicherer zu machen. Der ADFC ist ein gemeinnütziger Verein und finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden.


Der ADFC ist an vielen verschiedenen Projekten zur Förderung des Radverkehrs beteiligt. Eines der wichtigsten ist die "Aktion Radentscheid", eine Bürgerinitiative, die das Radfahren zu einem wichtigen Bestandteil der Verkehrspolitik in Deutschland macht. Der ADFC arbeitet auch an einem Projekt zur Schaffung eines bundesweiten Radwegenetzes.


Der Club bietet zahlreiche Dienstleistungen für Mitglieder und Radfahrer allgemein an, z. B. eine kostenlose Rechtsberatungshotline, einen Fahrrad-Kartenservice und eine Fahrradversicherung. Außerdem bietet er Schulungen an und organisiert Veranstaltungen und Ausfahrten. Als Mitglied des ADFC erhältst Du darüber hinaus auch das gedruckte ADFC-Magazin und kannst dich im Falle des Falls auf die ADFC-Pannenhilfe verlassen. Ein weiterer Service lokaler ADFC-Vereine sind sogenannte Codier-Aktionen, bei denen Du dein Rad gegen einen kleinen Obolus und Vorlage deines Personalausweises in die Datenbank des ADFC eintragen und eine Rahmennummer in deinen Rahmen schreiben lassen kannst. Falls dein Rad aus Carbon bestehen sollte, erhältst Du einen Sticker, den Du auf deinen Fahrradrahmen kleben kannst.


Der ADFC ist das Sprachrohr der Radfahrer in Deutschland und beteiligt sich häufig an radverkehrspolitischen Debatten. Er ist ein wichtiger Lobbyist für die Interessen der Radfahrer und war bei vielen Kampagnen erfolgreich, wie z.B. bei der Einführung der "Radfahrprüfung" (eine Prüfung für Radfahrer als Führerscheinprüfung, die in der Regel in Schulen stattfindet, um junge Kinder zu erziehen).


Großer Beliebtheit erfreut sich auch die ADFC Mitradelzentrale, auf der gemeinsame Ausfahrten, Touren und Radreisen mittels Kleinanzeigen, Inseraten und Angeboten publiziert werden können. So können sich interessierte RadlerInnen einfach und unkompliziert zusammenschließen und gemeinsame Ausfahrten genießen. Die Mitradelzentrale kannst Du unter der URL (https://www.adfc-radtourismus.de/mitradelzentrale/) einfach aufrufen und dich nach Mitradlern für deine Ausfahrt umsehen.


Der ADFC ist ebenfalls Partner von cycle.de sowie Mitglied der European Cyclists' Federation (ECF) und des Bicycle Mayors' Club. Weitere Partner von cycle.de sind Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD), gemeinnützige AStA-Fahrrad-Werkstatt e.V., TechQuartier, Founders Club Frankfurt e.V., Legal Tech Lab Frankfurt e.V., Leaders For Climate Action und das Bundesumweltministerium.

Teilen

Auch interessant

Kaufe und verkaufe
dein Fahrrad bei cycle.de!