Beachte diese 5 Punkte, wenn Du ein Fahrrad gebraucht kaufst

Hier findest Du Tipps & Tricks für den Kauf eines gebrauchten Fahrrads.
Kopiert!
INHALT

Ein gebrauchtes Fahrrad ist eine gute Möglichkeit, um sich preiswert in der Stadt fortzubewegen, vor allem, wenn Du dich nicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder der Parkplatzsuche herumschlagen möchtest. 


Es gibt viele verschiedene Arten von Fahrrädern auf dem Markt, und die Wahl des richtigen Fahrrads kann wie unlösbare Aufgabe erscheinen, besonders als Erstkäufer. Wenn Du jedoch ein paar Faktoren beachtest, kannst Du einfach das perfekte Fahrrad für dich und deine Bedürfnisse finden.


1. Entscheide dich, welche Art von Fahrrad Du kaufen möchtest. Es gibt viele verschiedene Arten von Fahrrädern, daher ist es wichtig, herauszufinden, welches das richtige für dich ist. Der erste Schritt besteht darin, zu entscheiden, welche Art von Fahrten Sie am häufigsten unternehmen werden.


Es gibt vier Hauptkategorien: Rennrad, Mountainbike, Gravelbikes und Trekkingräder. Rennräder sind auf Geschwindigkeit ausgelegt und eignen sich am besten für asphaltierte Straßen. Mountainbikes sind für Fahrten im Gelände konzipiert und verfügen über dickere Reifen und eine Federung, um Unebenheiten zu absorbieren und vor Felsen und Wurzeln zu schützen. Gravelbikes sind eine Mischung aus Straßen- und Mountainbikes und eignen sich ideal für Fahrer, die ein vielseitiges Fahrrad suchen, das für beide Arten von Gelände geeignet ist. Trekkingräder sind auf Komfort ausgelegt und verfügen über breite Sitze und einen breiten Lenker, was sie ideal für gemütliche Fahrten macht.


2. Wenn Du dich für einen Fahrradtyp entschieden hast, kannst Du als Nächstes die richtige Größe auswählen. Fahrräder werden in der Regel nach der Rahmengröße gemessen, d. h. nach dem Abstand zwischen der Oberkante des Rahmens und dem Boden. Die für dich richtige Rahmengröße hängt von deiner Körpergröße und Ihrer Innenbeinlänge (Abstand vom Schritt zum Boden) ab. Bei cycle.de kannst Du bei jedem zum Verkauf stehenden Fahrrad die Rahmenhöhe und entsprechende Größenempfehlung einfach einsehen. Dies hilft dir bei der Auswahl enorm, Du brauchst lediglich deine Körpergröße einzutragen und schon erhältst Du passende Such-Ergebnisse.


3. Lege dein Budget fest. Nachdem Du den richtigen Fahrradtyp und die richtige Größe ausgewählt hast, kannst Du dir Gedanken über dein Budget und die nötige Ausstattung machen.


Wie bei allem anderen auch, ist es wichtig, ein Budget für dein neues gebrauchtes Fahrrad festzulegen. Dies wird dir helfen, deine Optionen einzugrenzen. Einige Ausstattungsmerkmale, wie eine Federung und Schaltung sind nur bei bestimmten Fahrrädern verbaut. Andere Fahrradteile, wie Schutzbleche und Licht-Systeme, können an jedem Fahrrad angebracht werden. Entscheide, welche Funktionen für dich am wichtigsten sind, und stelle sicher, dass das gebrauchte Fahrrad, für das Du dich entscheidest, über diese verfügt.


Sobald Du weißt, was für ein Fahrrad Du suchst und wie viel Du bereit bist, dafür auszugeben, ist es an der Zeit, mit der Recherche zu beginnen. Du kannst einfach auf Online-Fahrradmarktplätzen wie cycle.de nachsehen, was es dort gibt.


Wenn Du diese Faktoren berücksichtigt hast, kannst Du dich auf die Suche nach deinem neuen gebrauchten Fahrrad machen. Schaue in Fahrradgeschäften vorbei, sowohl persönlich als auch online, um das perfekte Fahrrad für dich zu finden. Auf Fahrrad-Börsen wie cycle.de kannst Du dieses Rad dann in aller Regel noch preiswerter gebraucht finden.


4. Vereinbare einen Termin und inspiziere das Fahrrad. Wenn Du ein paar mögliche Optionen gefunden hast, ist es an der Zeit, sich das Fahrrad genauer anzusehen und Probe zu fahren. Untersuche den Rahmen auf Schäden und stelle sicher, dass die Reifen in gutem Zustand sind. Machen Sie eine Probefahrt, um sicherzustellen, dass das Fahrrad bequem ist und nicht klappert und rattert.


5. Verhandele einen guten Preis. Wenn Du das perfekte gebrauchte Fahrrad gefunden hast, ist es an der Zeit, über den Preis zu verhandeln. Wenn Du von einem privaten Verkäufer kaufst, solltest Du bereit sein, zu feilschen.

Mit diesen Tipps findest Du bei cycle.de einfach sicher das perfekte gebrauchte Fahrrad in deiner Fahrrad Rahmengröße für deine Bedürfnisse. 


cycle.de - So einfach geht Fahrrad online kaufen heute.

Teilen

Auch interessant

Kaufe und verkaufe
dein Fahrrad bei cycle.de!