Gebraucht statt neu - Fahrrad Kaufen

Der Dax und die Börse schmeißen keine nachhaltigen Gewinne mehr für dich ab? Dann investiere in Fahrräder...
Kopiert!
INHALT

Dann handle und sammle doch einfach Fahrrädern und werde einer der besten Gebraucht-Fahrrad-Dealer der Welt. Denn: Das Fahrrad ist ökologisch und ökonomisch eine attraktive Anlage. Neue und vor allem alte Fahrräder sind, wie Oldtimer Autos, seltene Güter und häufig Liebhaber-Räder mit großartigen Wertzuwächsen. Auch und gerade während Zeiten der Inflation.


Vintage Fahrräder sind stilvolle und schöne Fahrräder. Um Dir den Einstieg in die Welt der Fahrrad Sammler zu erleichtern, haben wir einen Leitfaden für Anfänger zum Sammeln von Fahrrädern zusammengestellt. Der erste Schritt ist die Entscheidung, welche Art von Fahrrad Du sammeln möchtest. Heutzutage gibt es zwei Arten an Vintage Fahrrädern: 1. Neue Retro-Fahrräder und 2. wirklich alte Fahrräder.

1. Retro-Fahrräder

Retroräder sehen älter aus als sie sind. Sie orientieren sich vornehmlich aus der Zeit, als es lediglich Rennräder und Hollandräder gab. Das waren Zeiten…Dank der neuen Technik und dem alten Look sind sie günstig in Anschaffung und Unterhalt. Oldschool Räder werden aus bunten und detailvollen Rahmen aufgebaut und orientieren sich an historischen Vorbildern. Retro-Fahrräder sind, nach ihren historischen Vorbildern, häufig aus Stahl gefertigt. Stahl-Rahmen sind stabil, preiswert und zuverlässig.


Neue Teile sind grundsätzlich zuverlässiger als alte Teile, jedoch manchmal auch aus Plastik gebaut, dass sich dann wiederum nicht reparieren lässt und fehleranfällig sein kann.

2. Alte vintage Fahrräder

Einmalige und historische Räder fahren voll auf der Retro-Welle und profitieren von enormen Wertzuwächsen. Mittel- und langfristig sind hier weitere Wertzuwächse zu erwarten, vorausgesetzt ein historisches Fahrrad wird sachgemäß in Stand gehalten.


Gebrauchte Vintage Fahrräder sind häufig in Handarbeit in Fahrrad-Manufakturen entstanden. Hochburgen des traditionellen Fahrrad-Baus sind und waren Italien, Niederlande, Frankreich und die USA haben seit den 1970er Jahren ebenfalls eine bemerkenswerte Fahrrad-Industrie aufgebaut.


Die großartigsten Hersteller aus Italien sind und waren Colnago, Campagnolo, Pinarello und Bianchi. Aus den Niederlanden wurden erfolgreiche Räder von Batavus, Gazelle und Koga Miyata gebaut. Die Franzosen können mit Peugeot und Gitane ebenfalls gut mithalten. In Amerika haben sich seit dem MTB-Boom in den 1990er Jahren Klein, Trek und Specialized ausgezeichnet.


Die besten Orte, um dich nach alten Fahrrad-Schätzen umzuschauen, ist dein lokales Fahrradgeschäft. Sie kennen Sammler und Händler für Fahrrad Schätze. Ihnen ist es jedoch sehr häufig wichtig, dass die wirklich großartigen Fahrräder nur in behutsame Hände wandern. Verhalte dich also korrekt gegenüber deinen Werkstatt-Partnern und Fahrrad-Händlern.


Wenn Du nach einer größeren Auswahl und vielen günstigeren Option suchst, kannst Du dich auch einfach bei Online-Händlern oder in Secondhand-Marktplätzen wie cycle.de umsehen. Achte darauf, dass Du dich vor dem Kauf gut informierst, denn Du möchtest sichergehen, dass Du ein hochwertiges Fahrrad, oder zumindest eine gute Substanz zum Restaurieren, kaufst.


Kaufe und Verkaufe dein Fahrrad auf cycle.de, dein smarter Marktplatz für gebrauchte Fahrräder. cycle.de möchte dich bei der Suche nach deinem perfekten Fahrrad bestmöglich unterstützen. In den folgenden Absätzen beantworten wir deine wichtigsten Fragen. Wir freuen uns sehr, dich persönlich unter der 0157 5599 6075 oder einfach per Mail zu unterstützen.

Viel Spaß beim Sammeln!

Füge Räder zu deiner Sammlung hinzu. Behalte einen Überblick über deine Sammlung und deine besonderen Liebhaber-Stücke. Mit deiner persönlichen Fahrrad-Sammlung kannst Du deinen Freunden und Fahrrad-Werkstätten zeigen, womit Du radelst. Der Wert deiner Sammlung wird dir automatisch berechnet und angezeigt.

Teilen

Auch interessant

Kaufe und verkaufe
dein Fahrrad bei cycle.de!