Gravelbikes

Filtern nach
Datum (absteigend)
Datum (absteigend)
Datum (aufsteigend)
Entfernung (absteigend)
Entfernung (aufsteigend)
Preis (absteigend)
Preis (aufsteigend)
Filter löschen
Datum (absteigend)
Datum (absteigend)
Datum (aufsteigend)
Entfernung (absteigend)
Entfernung (aufsteigend)
Preis (absteigend)
Preis (aufsteigend)

Gravelbike

Im Höchsttempo über Stock und Stein. Das geht am besten mit einem Gravelbike. Ein athletischer, leichter und äußerst moderner Rahmen – das Gravelbike.

Vom Asphalt auf den Schotter und zurück. Das geht mit dem Gravel Bike in Höchsttempo. Ein Gravelbike ist ein neuer Fahrradtyp, der in den letzten Jahren vor allem unter städtischen Rennrad-Fahrern beliebt geworden ist, die gerne auf unbefestigten Straßen und Wegen unterwegs sind. Diese Fahrräder ähneln Rennrädern, sind aber in der Regel einen Hauch schwerer und haben breitere Reifen für mehr Stabilität und Komfort.


Gravelbikes, die auch gern als Cyclocross bezeichnet werden, sind eine großartige Option für Radfahrer, die die Natur erkunden und Abenteuer erleben wollen, aber sie können auch zum Pendeln und eigens geschaffenen Rennen genutzt werden. Dadurch sind Gravel Bikes sehr beliebt. Sie lassen sich in der Stadt wie im Umland gleichermaßen zügig bewegen. Wenn Du auf der Suche nach einem vielseitigen Fahrrad bist, das dich auf jedem Weg begleiten wird, ist ein Gravel-Bike eine gute Wahl.

Gebrauchte Gravelbikes

Gebrauchte Gravel Bikes für Damen und Herren haben in der Regel gleichermaßen leichte wie breite Diamant-Rahmen, einen Renn-Lenker und Platz für breite Reifen in der Vorder-Gabel und im Hinterbau. Die Rahmen werden häufig aus Aluminium angefertigt, da dieses Material eine gute Mischung aus Leichtigkeit, Steifigkeit und Langlebigkeit bietet.

Die Fahrrad Kategorie der Gravelbikes ist noch relativ neu. Daher sind auch gebrauchte Gravelbikes regelmäßig in einem guten Zustand und auf einem neuen Stand der Technik. Wie bei jedem gebrauchten Bike, das hohen Belastungen ausgesetzt worden sein konnte, lohnt es sich, Rahmen, Rahmen, Kette und Ritzel auf Abnutzungserscheinungen zu untersuchen. Tritt bei deiner Probefahrt ordentlich in die Pedale und teste das Gravelbike auf Herz und Nieren, wenn Du es besichtigst. Untersuche den Rahmen auf Steinschläge und Risse, um auch in Zukunft schnell und sicher alle Landschaften befahren zu können.


Wenn Du mehr über Gravelbikes erfahren und sich einige der besten Modelle auf dem Markt ansehen möchtest, besuche einfach cycle.de, deinen smarten Marktplatz für gebrauchte Fahrräder.