Wie Du dein Fahrrad sichern kannst

Fahrrad Sicherheit

Mit deinem neuen gebrauchten Fahrrad soll es sowohl dir als auch deinem Drahtesel langfristig gut gehen. Mit einem Fahrradhelm und einer Fahrradklingel bist Du stets auf der sicheren Seite. Damit es deinem Fahrrad ebenfalls dauerhaft gut geht, ist es wichtig, das Rad gut und sicher abzustellen, und mit einem Fahrradschloss abzuschließen. Noch besser ist es, wenn das Fahrrad an trocknem und schattigem Ort und Stelle steht. Ein Geheimtipp von uns: Stell deine Räder einfach in deine Wohnung. So kannst Du und deine Gäste stets deine schönsten Fahrräder begutachten.
Im Folgenden erfährst du, was ein Fahrrad verkehrssicher macht.

StVZO

Ein gutes Fahrrad klappert im besten Fall nicht. Diese Daumenregel wird vom Gesetz noch ein wenig spezifiziert, wobei Fahrrad-Kontrollen hinsichtlich der tatsächlichen gesetzlichen Tauglichkeit sehr selten sind. Erfüllt das Fahrrad zum Zeitpunkt des Verkaufs alle folgenden Punkte, ist es Verkehrssicher gemäß §§ 63a StVZO.
  weißer Scheinwerfer mit mindestens 10 Lux Leistung
  weißer Reflektor vorne
  rotes Rücklicht
  roter Reflektor hinten
  zwei unabhängig voneinander funktionierende Bremsen (eine pro Rad)
  Klingel
  zwei gelbe Speichenrückstrahler (Katzenaugen) je Rad
  zwei rutschfeste und festverschraubte Pedale
  zwei gelbe Rückstrahler je Pedal

Sicher auf dem Gebraucht-Rad unterwegs

Live fast, die young. Oder vielleicht doch lieber: ride fast, die old?
Das Fahrrad ist ein absolut sicheres Verkehrsmittel. Das gefährlichste am Fahrrad ist seine Umgebung wie motorisierter Individualverkehr und feststehende Gegenstände und Hindernisse. Es ist also wichtig, sich vor dieser Umwelt zu schützen. Am wichtigsten ist der Schutz von deinem Kopf, mit einem Helm.
Fahrradhelme und eine vorsichtige Fahrweise retten Leben.
Der Straßenverkehr ist auf motorisiere Kraftfahrzeuge zugeschnitten. Augenkontakt und transparentes Verhalten ist sehr wichtig, um Verkehrsteilnehmer in Blechkisten zu verstehen. Leider gilt auf der Straße häufig das Recht des Stärkeren, nicht der Rücksicht. Auf dem Fahrrad wirst Du einfach oft übersehen. Und, da SUVs, LKWs und PKWs im Zweifel schwerer sind als Du, solltest Du dich vor diesen Vehikeln in Acht nehmen.

Fahrrad-Sicherheit

Fahrrad Schlösser können dein Fahrrad absichern. So kann der Moment, wenn Du zu deinem Fahrrad gehst, es aber nicht auffindbar ist, vermieden werden. Doch auch ein gebrauchtes Fahrrad, das mit einem Fahrrad Schloss gesichert ist, kann gestohlen werden. Am sichersten steht dein Fahrrad im abgeschlossenen Keller, deiner Fahrrad-Garage oder in der Wohnung. Ein gebrauchtes Vintage Fahrrad lässt sich auch gut als Deko-Objekt an die Wand hängen.

Verifizierte Verkaufsparteien

Verkäufer müssen sich für die digitale Auszahlung von Kaufpreisen deines neuen gebrauchten Fahrrads verifizieren. Bei uns fällt kein Rad vom Laster. Diebe und Hehler haben hier genauso wenig verloren wie entsprechende Hehlerware. Auf cycle.de siehst Du keine gestohlenen Fahrräder. Safe.

Sichere Transaktionen

Die StVZO ist wichtig auf der Straße. Bei der Online-Bezahlung des Kaufpreises für dein neues gebrauchtes Fahrrad gilt die PSD2-Richtlinie. Die PSD2-Richtlinie sorgt für Transparenz und Sicherheit und ist praktisch dein digitaler Fahrradhelm und Fahrradschloss in einem. Alle sensiblen Daten wie Kreditkarten und personenbezogene Daten werden nach GDPR/DSGVO, PSD2 und PCI DSS sicher und vertraulich behandelt. Safe.